Interview/Jockey Talks

Michael Cadeddu

M. Cadeddu
M. Cadeddu

GaloppOnline.de Wie kamen Sie zum Rennsport?

Michael Cadeddu Mein Vater war bereits Hindernisreiter. Dadurch war der Weg quasi schon vorgezeichnet für diesen Sport.

GaloppOnline.de Was war Ihr bislang schönstes Erlebnis im Rennsport?

Michael Cadeddu Ganz ehrlich gesagt war mein Derby-Ritt auf Gestüt Schlenderhans Tahini 2011 das schönste Erlebnis in meiner Laufbahn, zumal wir auch noch Sechster wurden. Ich bin aber grundsätzlich auf jedes Rennen heiß, ob es ein Listenrennen, ein Ausgleich III oder ein Ausgleich IV ist.

GaloppOnline.de Auf welcher Galopprennbahn fühlen Sie sich am wohlsten?

Michael Cadeddu Ich mag Rennbahnen mit einer langen Geraden. In Köln und München bin ich sehr gerne, aber auch Frankfurt mag ich.

GaloppOnline.de Bei welchem Rennsport-Ereignis wären Sie gerne dabei gewesen?

Michael Cadeddu Beim diesjährigen Derby. Das war schon bitter, als ich ausgerechnet für das Rennen gesperrt wurde.

GaloppOnline.de Welches Rennsport-Ereignis würden Sie nie verpassen wollen?

Michael Cadeddu Den Prix de l’Arc de Triomphe und das Meeting in Dubai. Man muss ja weiterhin Ziele im Leben haben.

GaloppOnline.de Welche Person imponiert Ihnen im Rennsport?

Michael Cadeddu Natürlich vor allem mein Trainer Jens Hirschberger. Bei den Jockeys Andrasch Starke, der derzeit leider nicht dabei ist, und Adrie de Vries. Er ist für uns alle ein großes Vorbild.

GaloppOnline.de Welche Hobbys pflegen Sie abseits des Sports?

Michael Cadeddu Ich bin ein Sportler durch und durch. Schaue fast jede Sportart, Fußball vor allem und Radfahren. Falls es meine Zeit erlaubt, koche ich auch sehr gerne.

GaloppOnline.de Was war die letzte Musik-CD, die Sie sich gekauft haben?

Michael Cadeddu Es gibt keine, weil ich nie eine CD kaufe.

GaloppOnline.deWelche Fernsehserie würden Sie nie oder nur selten verpassen wollen?

Michael Cadeddu Das Pro7 Wissensmagazin Galileo.

GaloppOnline.de Was würden Sie im Rennsport ändern, wenn Sie die Möglichkeit dazu hätten?

Michael Cadeddu Der deutsche Rennsport ist derzeit sehr gut aufgestellt. Die Rennbahnen unternehmen viel für die Leute.

GaloppOnline.de Welchen Job im Rennsport würden Sie gerne übernehmen?

Michael Cadeddu Später hätte ich schon Lust, als Trainer zu fungieren, aber dieser Job ist meiner Ansicht sehr schwer. Nun es ist noch viel Zeit bis dahin.

GaloppOnline.de Und mit wem würden Sie auf gar keinen Fall den Job tauschen wollen?

Michael Cadeddu Mit einem Pizzafahrer!

(14.07.2014)