Jockey Talk

Erhan Yavuz

GaloppOnline.de: Ihr Name taucht in letzter Zeit immer mal wieder in deutschen Rennprogrammen auf? Seit wann genau sind Sie in Deutschland tätig?

(03.01.2017)

Tamara Hofer

Tamara Hofer

GaloppOnline.de: Wie kam es zu dem Schritt, nach Chile zu gehen?

Tamara Hofer: Nachdem ich meine Ausbildung bei Werner Glanz beendet hatte, ging es nicht mehr so weiter, wie ich es mir vorgestellt habe, und so habe ich mir überlegt, dass ich irgendetwas verändern muss. Deshalb habe ich den Schritt ins Ausland gewagt.

GaloppOnline.de: Und warum gerade Chile? Hatten Sie dorthin bereits Kontakte, oder gab es jemanden, der Ihnen bei diesem Schritt geholfen hat?

(16.09.2016)

Marvin Suerland

GaloppOnline.de: Zwei Ritte, zwei Siege - Glückwunsch zu Ihrem Ausflug nach Leipzig, haben Sie mit beiden Siegen gerechnet?

(29.08.2016)

Andrasch Starke

GaloppOnline.de: Mit Sicherheit sind heute in Düsseldorf auch noch soviele Besucher zum letzten Rennen geblieben, um zu sehen, ob Ihnen der vierte Treffer gelingt. Nun jubeln sie Ihnen nach einem völlig normalen Rennen zu.

(19.07.2016)

Michael Cadeddu

GaloppOnline.de: Wie viele Karriere-Siege sind es jetzt bei Ihnen, nach den heutigen fünf Erfolgen?

Michael Cadeddu: Ehrlich gesagt, ich weiß es nicht. Ich gucke mir kaum Statistiken an, bin auch abergläubisch. Aber fünf an einem Tag, das weiß ich ganz sicher, hatte ich bisher noch nie.

GaloppOnline.de:  Wenn man einmal, zweimal hintereinander gewinnt, wirkt das tatsächlich beflügelnd bei den folgenden Ritten, oder wird man dann leichtsinnig?

(21.06.2016)

Carlos Henrique

Carlos Henrique

GaloppOnline.de: Sie sind ein neues Gesicht in der deutschen Jockey-Szene und haben am letzten Neusser Renntag auf Iman ihr erstes Rennen hierzulande bestritten. Stellen Sie sich doch einmal kurz vor.
Carlos Henrique: Ich komme aus Brasilien, bin in Rio de Janeiro geboren. 2009 habe ich meine Ausbildung begonnen, zwei Jahre später habe ich sie abgeschlossen.

(24.03.2016)

Eugen Frank

Eugen Frank

GaloppOnline.de: Herzlichen Glückwunsch zu zwei Treffern heute in Dresden. Besonders der Erfolg in der Zweijährigen-Prüfung mit der Debütantin Fosun konnte schon beeindrucken?

(08.10.2015)

Francisco Franco Da Silva

Francisco Franco Da Silva

GaloppOnline.de: Es läuft inzwischen immer besser für Sie, Sie liegen bei einem Dutzend Jahreserfolgen und einem Siegschnitt von über 16%?

Francisco Franco Da Silva: Ja, besonders der etwas überraschende Sieg in Dresden mit Alberto Hawaii war sehr schön, ich konnte mit ihm auf der Bahn und bei dem Boden aus dem Vorderfeld die Taktik gut umsetzen. Nach meinem Sieg im Münchener Auktionsrennen letzten November war es der zweite größere Treffer für mich.

GaloppOnline.de: Für Sie steht ein Wechsel ins Rheinland an?

(25.06.2015)

Adrie de Vries

Adrie de Vries

GalloppOnline.de: Zum Abschluss Ihres mehrmonatigen, sehr erfolgreichen „Wüsten-Gastspiels“ haben Sie auf Einladung von Sheikh Mohammed an einem von ihm unterstützen Renntag in China teilgenommen, was war Ihr Eindruck?

(10.04.2015)

Seiten