CNN über die Faszination White Turf

Die Rennen im Schweizerischen St. Moritz sind spektakulär und rauben einem den Atem.

Noch 80 Pferde im IDEE 148. Deutschen Derby

Für das IDEE 148. Deutsche Derby stand am Montag ein weiterer Streichungstermin an.

„An Titelverteidigung zu denken wäre vermessen“

Holger Faust (li.) mit Wasir

Ein Jahr wie es Darius Racing im vergangenen erlebte, so etwas passiert selbst bei den großen Gestüten eher selten.

Große Resonanz beim Röttgener Züchtertreff

Rund 400 Zusagen hatte es zum Züchtertreff im Gestüt Röttgen gegeben.

"Sauerei" in Meißenheim gefährdet die Rennen

Das ist wirklich eine Sauerei. Doch was so flapsig klingt, kann für den Reit- Renn- und Fahrverein Meißenheim (RRFV) weitreichende Folgen haben.

Das war das europäische Rennsport-Jahr

Geschichten und Berichte zur europäischen Galopp-Saison 2016.

Noor Al Hawa ist in Katar angekommen

Der von Andreas Wöhler trainierte Noor Al Hawa, Sieger im Qatar Derby 2016, ist am Sonntag erneut in Richtung Katar aufgebrochen.

Freddy Tylicki nimmt Reitstunden

Freddy Tylicki wird in dieser Woche wieder in den Sattel steigen. Der gelähmte Jockey nimmt Reitstunden und sagt: „Das Leben geht weiter."

Renny Storm sorgt für zweiten Moritz-Sieg

Renny Storm war in St. Moritz erfolgreich

In der vergangenen Woche gab es in St. Moritz zwei deutsche Siege.

Pakistan Star Zweiter im Hong Kong Classic Cup

Erneut eine gute Vorstellung zeigte der Wittekindshofer Pakistan Star am Sonntag in Hong Kong.

Deja-vu-Erlebnis im Skikjöring

Usbekia und Valeria Holinger siegten erneut

Im Spiellfilm "Und täglich grüßt das Murmeltier" erlebt Bill Murray ein und den selben Tag immer wieder.

Im März ist Andrasch Starke wieder ein "Japaner"

Am Samstag stieg Andrasch Starke in Neuss zum ersten Mal seit dem 21. Oktober wieder in Deutschland in den Rennsattel.

Klein-Scardino-Doppel und ein überlegener Al Malek

Nach dem Motto "das Beste kommt zum Schluss" mussten die Besucher ausharren, um in achten und letzten Rennen die Entscheidung im Hauptereignis des Tages, einem mit 7.500 Euro dotierten Ausgleich III über 1900 Meter, live miterleben zu können.

Seiten