Viele Deutsche für das Arc-Wochenende

Farshad könnte im Prix Jean-Luc Lagadere starten

Am vergangenen Mittwoch stand der Nennungsschluss für die zahlreichen Grupperennen an, die rund um den Prix de l’Arc de Triomphe in Chantilly stattfinden.

Besitzervereinigung: Ostermann und Baum wiedergewählt

Versammlungsleiter Rolf Leisten gratuliert Manfred Ostermann zur Wiederwahl

Die Führungsspitze der Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen ist am Montag bei der Jahreshauptversammlung auf der Iffezheimer Rennbahn wiedergewählt worden. Manfred Ostermann (62) als Präsident und Gregor Baum (50) als Vize wurden von insgesamt 70 stimmberechtigten Mitgliedern für drei Jahre ohne Gegenstimme in ihren Ämtern bestätigt.

Geläuf-Sanierung in Lebach abgeschlossen

In Lebach ist der zweite Abschnitt an umfangreichen Sanierungsarbeiten abgeschlossen.

Izzo siegt, Avicenna nur Dritter

Izzo wird von Filip Minarik für seinen Sieg gelobt

Nachdem Markus Klug am Sonntag bereits mit Saloon Sold den Preis des Casino Baden-Baden gewinnen konnte, durfte er noch ein weiteres Mal zur Siegerehrung.

Our Last Summer gewinnt Scandic Norsk Derby

Our Last Summer in Hamburg

Für Rogue Runner lief es am Sonntag in Norwegen alles andere als rund. Für einen anderen lief alles nach Plan.

Suerland und Grewe mit Leipzig-Doppel

Zweimal in Leipzig erfolgreich: Marvin Suerland

Sieben Rennen standen am Sonntag auf dem Programm im Leipziger Scheibenholz.

Markaz gewinnt Goldene Peitsche am grünen Tisch

Markaz

Jeder will sie, aber nur ein Team darf die „Goldene Peitsche“ am Ende in die Höhe strecken.

Rogue Runner in Ovrevoll ohne Möglichkeiten

Wieder auf Reisen gegangen war der von Peter Schiergen für Eckhard Sauren trainierte Rogue Runner.

Grewes Egara gewinnt in Le Touquet

Für Trainer Henk Gewe lief es am Sonntag sehr gut. In Leipzig gewann der Kölner Betreuer zwei Rennen und auch in der französischen Provinz war er erfolgreich.

Savoir Vivre gewinnt Grand Prix de Deauville

Savoir Vivre (Archiv)

Jean-Pierre Carvalho war am Sonntag nicht in Baden-Baden. Doch der Trainer hat nicht frei gemacht, sondern ist nach Deauville gereist.

Stark! Wonnemond gewinnt weiteren Ausgleich I

Wonnemond nach seinem Sieg im Ausgleich I

Wenn ein dreijähriges Pferd gegen die Älteren einen Ausgleich I gewinnt, ist das schon aller Ehren wert.

Saloon Sold mit Speed zu 50.000 Euro

Saloon Sold gewinnt gegen Alwina

Richtig viel Geld gab es im ersten sportlichen Höhepunkt der Iffezheimer Sonntags-Karte zu verdienen.

Va Bank überrascht den Favoriten Potemkin

Der mit 55.000 Euro dotierte Preis der Sparkassen Finanzgruppe über 2000 Meter ging überraschend nicht an den klaren 19:10-Favoriten Potemkin.

Seiten