News

Adrie de Vries am Donnerstag für Godolphin

2015 gewann Adrie de Vries mit Godolphins Al Saham
2015 gewann Adrie de Vries mit Godolphins Al Saham

Jockey Adrie de Vries hat sich in den vergangenen Jahren in Dubai durchaus einen Namen gemacht, was zur Folge hat, dass auch die ganz großen Besitzer beim Niederländer anklopfen und ihn für Ritte verpflichten.

Am Donnerstag wird sich Adrie de Vries beim zweiten World Cup Carnival-Renntag in Meydan auch einmal die Rennseide des mächtigen Godolphin-Imperiums überziehen. In einem mit 175.000 Dolar dotierten Handicap über 2000 Meter reitet der Röttgener Stalljockey den von Saeed bin Suroor trainierten Elhaame (Zum Rennen).

Insgesamt stehen in Meydan acht Rennen auf der Karte und de Vries wird drei weitere Male engagiert sein (Zum Tagesmarkt). In einem mit 160.000 Dollar dotierten Handicap über 2810 Meter reitet er Brass Ring (I. Mohamed) (Zum Rennen), über 2000 Meter (Handicap, 60.000 Dollar) ist er der Partner von Layali Al Andalus (S. Seemar) (Zum Rennen) und im Handicap über die Meile (160.000 Dollar) sitzt er im Sattel von Diferent Dimension (P. Wolsley) (Zum Rennen).

(10.01.2017)