Pas de deux verletzt! Kein Paris-Start

Der Turf-Teufel hat am Mülheimer Quartier von Yasmin Almenräder zugeschlagen. Gerade war das Stall-Aushängeschild Pas de deux für den Arc-Samstag nachgenannt worden da gab es am Donnerstag eine Hiobsbotschaft.

Nächster Wöhler-Sieg im Preis der Deutschen Einheit?

Über Wai Key Star führt der Weg zum Sieg im 26. Preis der Deutschen Einheit

Zum letzten Mal für dieses Jahr öffnen sich am Montag acht Mal die Boxen vor den Toren Berlins.

Shining Emerald muss Farbe bekennen

Shining Emerald (rechts) kann wieder in die Erfolgsspur zurückkehren

Kann Shining Emerald in Köln wieder auf die Siegerstraße zurückkehren?

Tolles Programm am Sonntag auf der Neuen Bult

Wonnemond (rechts) kann zum dritten Mal in Folge gewinnen

Auch Hannover ist dieses Wochenende wieder unter den Veranstaltern von Galopprennen in Deutschland zu finden.

Noor Al Hawa bereit für den Grafenberg-Hattrick

Noor Al Hawa (links) kann zum dritten Mal auf dem Grafenberg gewinnen

Zum vorletzten Mal für dieses Jahr heißt es am Sonntag "Boxen auf" auf dem Düsseldorfer Grafenberg.

Sport-Welt TV zu Besuch bei Moonshiner

Sport-Welt TV hat in dieser Woche das Quartier von Jean-Pierre Carvalho besucht.

Pas de deux für Prix Wildenstein nachgenannt

Pas de deux gewinnt das Darley Oettingen-Rennen

Am Mittwoch ist ein weiterer deutscher Starter für den Arc-Samstag in Chantilly hinzugekommen.

"Arc"-Tag mit weiteren Deutschen?

Royal Solitaire könnte im Prix l'Opera starten

Savoir Vivre, der am Sonntag in den Prix de l’Arc de Triomphe geht, könnte an diesem Tag nicht der einzige Starter in Chantilly aus Deutschland sein.

Wie im Derby: Tylicki im "Arc" auf Savoir Vivre

Auch am Sonntag ein Gespann: Frederik Tylicki und Savoir Vivre

Savoir Vivre ist die deutsche Hoffnung am Sonntag in Chantilly im zur Gruppe I zählenden Qatar Prix de l’Arc de Triomphe.

Vier Deutsche für Gran Premio genannt

Nightflower

Für den Gran Premio del Jockey Club, das mit 275.000 Euro dotierte Gruppe I-Rennen über 2400 Meter wurde ein deutsches Quartett eingeschrieben.

Almanzor und The Juliet Rose raus aus dem "Arc"

Jean-Pierre Carvalho greift im "Arc" mit Savoir Vivre an

Prix du Jockey Club-Sieger Almanzor ist raus aus dem Feld für den Qatar Prix de l’Arc de Triomphe, der am Sonntag in Chantilly entschieden wird.

Löwe bleibt nach dem Wechsel Berater

Wie gestern Nachmittag von Andreas Löwe zugesagt, gab der Kölner Trainer weitere Details zu dem geplanten Stallwechsel bekannt.

Adlerflug wechselt für zwei Jahre nach Schlenderhan

Adlerflug

Der aktuell im Gestüt Harzburg aufgestellte Deckhengst Adlerflug wechselt für die beiden kommenden Jahre ins Gestüt Schlenderhan.

Seiten