News

Andre Bests Auftritt vor Millionen-Publikum

Günther Jauch bittet Andre Best zu sich in die Zelle
Günther Jauch bittet Andre Best zu sich in die Zelle

Am Freitagabend zur besten Sendezeit hatte Jockey Andre Best beim Fernsehsender RTL einen Auftritt in der Sendung "Die 2 – Gottschalk & Jauch gegen ALLE". In den gelbschwarzen Rennfarben der Stiftung Gestüt Fährhof betrat der Jockey-Routinier, der seit Dezember des vergangenen Jahres als Reiter am großen Kölner Asterblüte Rennstall von Peter Schiergen arbeitet, mit mehreren anderen leicht- und schwergewichtigen Gästen die Bühne.

In der Spiel und Quizshow, in der die beiden Moderatoren-Dinos Günther Jauch und Thomas Gottschalk in mehreren Spielrunden gegen Kandidaten aus dem Publikum mit Spiel- und Rateglück antreten, ging es um 200.000 Euro. In der Runde, in der das Leichtgewicht Andre Best gefragt war und optisch passend zum Fährhofer Renndress zwei gelbe Telefonzellen im Mittelpunkt standen, musste Günther Jauch Begriffe, die sein Partner Gottschalk übers Telefon umschrieb, erraten. Genau wie Let’s Dance Chef-Juror Joachim Llambi die des Publikums-Kandidaten.

War die Frage richtig beantwortet, durfte man dem Gegner ein Schwergewicht in die Zelle stopfen, und sich selber ein Leichtgewicht holen. Bei wem die Tür zuerst nicht mehr zuging, der hatte gewonnen. Klar, dass sich Jauch zunächst die dünne Miss Germany in die gelbe Zelle holte, aber bereits bei der zweiten richtigen Antwort durfte Andre Best zum Quizmaster. Gegen Ende war die enge „Behausung“ so voll, dass von Best nichts mehr zu sehen war. Immerhin trug er dazu bei, dass das Team Jauch/Gottschalk diese Runde gewann.

Die 200.000 Euro sackten allerdings zum Schluss der Sendung zwei Damen aus dem Publikum ein. Hier der Link zu RTL NOW, für diejenigen, die das Ganze verpasst haben.

 

(05.03.2016)