News

Andre Fabres Cloth Of Stars erhält Pause

Andre Fabre
Andre Fabre gönnt Godolphins Crack Cloth Of Stars eine verdiente Pause und lässt Royal Ascot aus. Der vierjährige Sea The Stars-Sohn hat in diesem Jahr bei drei Starts dreimal gewonnen.
 
Er gewann auf Gruppe III-Ebene den Prix Exbury, auf Gruppe II-Level den Prix d’Harcourt und als Höhepunkt am 1. Mai das Gruppe I-Event Prix Ganay. Eigentlich war Godolphins Crack für die Prince of Wales’s Stakes, das höchstdotierte Rennen des königlichen Meetings, vorgesehen.
 
„Das Pferd hatte eine exzellente Kampagne im Frühjahr und seinen Gruppe I-Treffer wirklich verdient. Er hat auch alle Rennen gut verdaut, aber trotzdem bin ich der Meinung, dass er ein wenig leicht geworden ist und nach einer kleinen Ruhepause fragt. Er bekommt jetzt ein paar leichtere Wochen und dann werden wir noch einmal im Herbst eine Kampagne mit ihm starten. Ich möchte ihn dann auch so aufbauen, dass er über 2400 Meter kommt“, teilte Fabre auf der Homepage von Godolphin mit.
(16.06.2017)