News

Berit Weber wechselt nach Chantilly zu Carina Fey

Berit Weber mit ihrem Vater Manfred Weber
Berit Weber mit ihrem Vater Manfred Weber

Ende Februar wird die 26-jährige Reiterin Berit Weber nach Chantilly umziehen. Sie gab am Montagnachmittag gegenüber GaloppOnline.de bekannt, dass sie dort vorrübergehend am Stall von Carina Fey als Praktikantin zum Assistenztrainer arbeiten wird, bis sie eine andere Arbeitsstelle gefunden hat.

„Ich möchte etwas Neues ausprobieren. Durch Carina habe ich den Kontakt nach Chantilly und französisch spreche ich ja auch fließend“, teilte Berit Weber mit. „Ich werde versuchen, sofern es geht, weiterhin in Deutschland zu reiten. Erst einmal sind die Wintermeisterschaft für die Amateure und die Rennen für die Perlenkette wichtig, aber natürlich würde ich mich sehr freuen, wenn es für andere Renntage auch klappen würde.", fügte die Tochter von Trainer Manfred Weber, die aktuell bei 44 Karrieretreffern steht und vergangene Saison zwölfmal erfolgreich war, hinzu.

(08.02.2016)