News

Breeders´ Cup: 27. Gruppe I-Treffer für O´Brien

Am Freitagabend unserer Zeit begann im amerikanischen Del Mar das diesjährige Breeders´ Cup Meeting, das heute Abend seine Fortsetzung findet. Zur Einstimmung auf den Super-Samstag mit neun Gruppe I-Rennen standen zu Beginn des Wochenendes bereits derer vier auf der Karte.

In einem von diesen, dem mit einer Millionen dotierten Breeders´ Cup Juvenile Turf über die Meile, gab es dann gleich auch den ersten Sieg für Europa zu bejubeln. Und von wem könnte der in diesem Jahr passender kommen als von dem irischen Startrainer Aidan O´Brien, der nun bei der unglaublichen Anzahl von 27 Gruppe I-Siegen in einer Saison angekommen ist.

Sein Mendelssohn siegte unter Ryan Moore nach einem Rennen aus dem Vordertreffen am Ende souverän gegen den aus dem Hintertreffen immer stärker werdenden Untamed Domain (Graham Motion) und Voting Control (Chad Brown), die in dieser Reihenfolge die Plätze zwei und drei belegten. 58:10 gab es am Toto auf den Sieg des europäischen Vertreters.

Der ebenfalls mit einer Million Dollar dotierte Breeders´ Cup Fillies Turf über die Meile ging an Chad Browns Rushing Fall (40:10), die Breeders´ Cup Dirt Mile (Gruppe I, eine Million Dollar) schnappte sich Jerry Hollendorfers Battle Of Midway (152:10). Das letzte Gruppe I-Rennen des Abends, der mit zwei Millionen Dollar dotierte Breeders´ Cup Distaff über 1800 Meter auf der Sandbahn ging an den Stall von Dallas Stewart, für ihn siegte Forever Unbridled (47:10). Heute Abend geht das Spektakel dann ab 18:10 Uhr unserer Zeit weiter, die erste Gruppe I-Prüfung steht in Rennen vier der Veranstaltung um 20:00 Uhr auf dem Programm.

Von 1:00 Uhr bis 2:00 Uhr deutscher Zeit wird auf dem Sportsender Eurosport live vom Breeders' Cup in Del Mar übertragen. Der Breeders' Cup Classic, der um 1:35 Uhr gelaufen wird, wird dabei live zu sehen sein.

(04.11.2017)