News

Daniele Porcu erst 2016 wieder im Einsatz

Daniele Porcu
Daniele Porcu

Daniele Porcu absolvierte am 3. November in Dortmund seinen letzten Start in diesem Jahr. Einige Tage später teilte der am Stall von Peter Schiergen beschäftigte Italiener mit, dass er auf Grund einer Niereninfektion mindesten zwei Wochen pausieren muss.

Doch nun ist klar: Daniele Porcu wird 2015 keine Ritte mehr ausführen können. „Die Ärzte haben bei mir ein Hämatom von einem alten Sturz festgestellt und die inneren Blutungen müssen erst einmal abklingen. Das ist eine ernste Sache, deswegen brauch ich Ruhe, Ruhe, Ruhe und werde frühestens in der der ersten Januar-Woche wieder anfangen zu reiten“, so Daniele Porcu am Montag gegenüber GaloppOnline.de

(30.11.2015)