News

Das ganze Jahr mit Soumillon: Der Overdose-Partner steht

Mit acht Längen Vorteil distanzierte Overdose am Sonntag seine Gegner in Budapest. Der zwölfte Sieg in Folge war eine reine Formsache. Zum ersten Mal saß Christophe Soumillon (Foto) im Sattel des Wunderpferdes. Und auch im weiteren Saisonverlauf wird er der Partner des Sprinter sein, wie er nach dem aktuellen Treffer mitteilte.

20.000 Zuschauer bejubelten den Star-Galopper, soviele wie seit 36 Jahren nicht mehr. Die Kulisse war absolut beeindruckend. 'Ich bin stolz, so ein Pferd reiten zu dürfen', sagte Soumillon. 'Es waren soviele Fotografen da, wie sonst nur beim Arc. Solch einen guten Sprinter habe ich bislang noch nie geritten. Overdose hat einen Trainingsgalopp hingelegt.'

Wie es aus seinem Team hieß, wird Overdose (Foto) nun nach England reisen, wo die Temple Stakes in Haydock und danach Royal Ascot auf der Agenda stehen.

(20.04.2009)