News

Demmes Pathfinder nach Unfall nicht zu retten

Pathfinder (links) bei seinem Sieg in Hannover

Nach einem tragischen Unfall musste am Mittwoch der von Karl Demme trainierte Pathfinder aufgegeben werden.

Pathfinder gewann nach einem zweiten Platz in Berlin-Hoppegarten gleich beim zweiten Start in der Sieglosenklasse in Hannover. Danach ging der Halbbruder von Plein Ciel, der derzeit in Australien mit einer Siegesserie für Furore sorgt, direkt in den Preis des Winterfavoriten und lief gegen die Jahrgangsspitze als Vierter ein tolles Rennen. 

(20.10.2017)