News

Ephraim siegt zum ersten Mal über Sprünge

Bei seinem zweiten Start auf der Hindernisbahn hat der ehemals von Markus Klug trainierte Oleander-Sieger Ephraim sein erstes Rennen gewinnen können.

Am Samstag siegte der nun von Charlie Mann vorbereitete Rail Link-Sohn im britischen Doncaster in einem mit 6.000 Pfund dotierten Novices‘ Hurdle über 4916 Meter. Im Sattel des Vierjährigen, der als 32:10-Favorit gestartet war, saß Paddy Brennan. Auf den Plätzen hinter dem Ex-Deutschen kamen Ami Desbois und Bugsie Malone ins Ziel (Zum Video).

(14.12.2015)