News

Görlsdorf: "Alles auf den Mond"

Sea The Moon
Sea The Moon

Auch in diesem seinem dritten Deckjahr unterstützt das Gestüt Görlsdorf ihren Derby-Sieger Sea The Moon mit 30 Stuten. Aus gutem Grund. Heike Bischoff-Lafrentz: „Seine Fohlen und Jährlinge sind wahre Hingucker. Und sie haben durch die Bank alle seine besten Eigenschaften mitbekommen: Korrekt mit großem Herz, bei der Geburt sofort auf den Beinen, überhaupt nicht Menschen scheu und auf der Koppel wahre Persönlichkeiten.“

243 Stuten hat Sea The Moon in den ersten beiden Deckjahren auf dem Lanwades Stud in Newmarket gedeckt. Auch dieses Jahr werden es wieder über hundert Pferdedamen sein. Renommierte internationale Züchter wie der Aga Khan, die Al Thani Brüder, Darley, Coolmore und Shadwell, Gestüt Ammerland, die Niarchos- und Wertheimer Familien, sowie Khalid und Jaber Abdullah haben sich am Hengst beteiligt und mit Stuten bedacht. Heike Bischoff-Lafrentz: „Besonders stolz sind wir, dass die Frankel-Züchter von Juddmonte in diesem Jahr mit Prove und Homepage gleich zwei Blacktype Stuten zum Mond geschickt haben.“

Die züchterischen Dispositionen des Gestüts Görlsdorf stellen wir Ihnen in einer der kommenden Ausgaben der "Sport-Welt" im Rahmen der "Top-Züchter 2016" in aller Ausführlichkeit vor.

(13.04.2017)