News

Gonora am Sonntag in Polen am Start

Die von Roland Dzubasz trainierte Auenquellerin Gonora startet am Sonntag im polnischen Breslau in einem zur nationalen Listenklasse zählenden Nagroda Konstelacji (80.000 Zloty, etwa 19.000 Euro) über 2400 Meter.

Unter Rene Koplik trifft die vierjährige Lando-Tochter, die zuletzt Dritte in einem Magdeburger Ausgleich III wurde, auf acht Gegnerinnen. Darunter auch Height of Beauty, die im Vorjahr gewinnen können. Ebenfalls mit am Start ist die aus Fährhofer Zucht stammende Furia.

(12.10.2017)