News

Großer Preis von Berlin Top-Rennen des Jahres

Second Step bei der Siegerparade im Großen Preis von Berlin

Ausgerechnet im Zeichen des 125-jährigen Jubiläums wurde der Große Preis von Berlin in Hoppegarten als das bestbesetzte Rennen der deutschen Galoppsaison bewertet.

Er endete mit dem Favoritensieg des englischen Globetrotters Second Step unter Jamie Spencer im Trainig bei Luca Cumani aus Newmarket knapp vor dem besten älteren deutschen Pferd Ito und dem amtierenden Derbysieger Nutan.

Dazu Hoppegartens Eigentümer Gerhard Schöningh: „Die Besetzung des Grossen Preis von Berlin im Jubiläumsjahr hätten wir uns besser nicht wünschen können. Der Auslandssieg und das stark gestiegene Interesse ausländischer Gäste zeigen, dass die Kombination Berlin mit den Rennen auf der historischen Rennbahn Hoppegarten auch international einen immer besseren Namen bekommen.“

 

(19.12.2015)