News

Hattrick für Klaus Allofs durch Quixote

Quixote ist in super Form
Quixote ist in super Form

Klaus Allofs hat in seiner aktiven Zeit als Fußballprofi schon manchen Hattrick erzielt. So wie in der Saison 1983/1984 als ihm beim 6:4 Auswärtserfolg seines 1. FC Köln bei Bayer Uerdingen drei Treffer gelangen. Am Montag tat es ihm der in seinem Mitbesitz stehende Quixote in Deauville gleich. Der Pivotal-Sohn gewann sein drittes Rennen an der Strippe.

Start-Ziel setzte sich der von Simon Stokes vorbereitete Quixote in den Farben der Stiftung Gestüt Fährhof und Klaus Allofs unter Ronan Thomas als 32:10-Favorit in dem mit 21.000 Euro dotierten Altersgewichtsrennen über 1500 Meter gegen den mitfavorisierten Glorioso und Muhtaker durch.

Dabei störte den Hengst noch nicht einmal das Höchstgewicht von 60 Kilo. In der Zielgeraden konnte der Pivotal-Sohn immer wieder zulegen und brachte schließlich zweieinhalb Längen zwischen sich und den Zweitplatzierten.

(21.12.2015)