News

Hofer-Zweijährige Connected gewinnt souverän in Dieppe

Am Sonntag gewann Mario Hofer (Foto) mit der Stute Laleh das Versuchsrennen der Zweijährigen in Köln. Am Dienstag konnte sich der Krefelder Coach dann auch über seinen ersten Youngster-Sieger im Nachbarland Frankreich in der Saison 2014 freuen. Und das sogar im doppelten Sinne, denn bei der Linngari-Tochter Connected fungiert er nicht nur als Trainer, sondern auch als Besitzer.

Die von Rupert Plersch gezogene Stute ist eine Tocher der Syllable und damit Halbschwester des guten Old Pal, der 2011 das Dortmunder Auktionsrennen gewann.

Unter Umberto Rispoli gewann Connected eine mit 20.000 Euro dotierte Sieglosenprüfung über 1100 Meter der Geraden Bahn. Früh in vorderer Linie liegend löste sich die Hofer-Stute auf den letzten Metern noch ganz leicht auf einen Vorsprung von zweieinhalb Längen auf die Zweitplatzierte. Auf den Sieg des deutschen Gastes gab es am PMU-Toto 76:10.

(17.06.2014)