Wohl neun Stuten im Preis des Gestüts Röttgen

Shy Witch

Am Sonntag startet auch auf der Hauptstadtbahn Berlin-Hoppegarten die Saison 2017.

Saurens Izzo auch beim zweiten Hürdenstart erfolgreich

Schon nach seinem Sieg beim ersten Hindernisstart in Fontainebleau hatten wir gemutmaßt, dass Eckhard Saurens Izzo ein Talent für den Hindernissport ist.

Oleander-Rennen: 39 Nennungen sind Rekord

Gerhard Schöningh

39 Pferde wurden am Dienstag für das 46. Comer Group International Oleander-Rennen am 14. Mai in Hoppegarten genannt.

IG für den Erhalt des Wambeler Trainingsbetriebs

Die Rennbahn in Dortmund

Im Kampf um die vor dem Aus stehende Dortmunder Trainingszentrale hat sich die „Interessengemeinschaft (IG) Erhalt Galopptraining Dortmund“ gegründet.

Zwei deutsche Pferde für Premio Ambrosiano genannt

Gambissara wurde für Mailand genannt

Für den Premio Ambrosiano in Mailand wurden zwei deutsche Pferde genannt.

Deutsches Trio in Frankreich auf Listen-Jagd

Be Famous startet im Prix Right Royal

In den nächsten Tagen werden drei deutsche Pferde in Frankreich auf Black Type-Jagd gehen.

Knapp 50 Nennungen für German 1.000 Guineas

Charlie Appleby nannte fünf Pferde

Auch für die 97. German 1.000 Guineas, die am 18. Juni in Düsseldorf zur Austragung kommen, musste am Dienstag genannt werden.

39 Nennungen für das Oleander-Rennen

Im vergangenen Jahr siegte Wasir im Oleander-Renne

Für das Comer Group International Oleander-Rennen wurden 39 Pferde genannt.

Nabucco gewinnt Reclamer in Saint-Cloud

Gleich im ersten Rennen der Veranstaltung am Dienstag in Saint-Cloud gab es einen deutschen Sieg.

Our Ivanhowe muss Rennkarriere beenden

Die Rennkarriere des vierfachen Gruppe I-Siegers Our Ivanhowe ist beendet.

Conny Brandstätters Vado di Siella siegt in Chatillon

Auch in Chatillon-sur-Chalaronne fanden am Montag Rennen statt.

Saarbrücken: Heinz und Schmeer wiedergewählt

Bei der Mitgliederversammlung des Rennclub Saarbrücken e.V. stand am vergangenen Donnerstag auch die Wahl des Vorstandes an.

Gruppe-Platzierung für Starke in Hanshin

Das Wochenende hielt für Andrasch Starke zwar keinen weiteren Sieg in Japan bereit, doch konnte er sich über eine Gruppe-Platzierung freuen.

Seiten