Guignol legt zu - jetzt ein GAG von 99

Was war das für ein Endkampf im Großen Preis der Badischen Wirtschaft am Sonntag in Iffezheim!

Düsseldorf lädt zum After-Work-Renntag

Besitzertrainer Lucien van der Meulen

Das Frühjahrs-Meeting ist nach vier Renntagen bereits wieder Geschichte, doch eine Pause gönnt sich der Rennsport dieser Tage nicht. Schon am Mittwoch geht es auf dem Düsseldorfer Grafenberg weiter.

Das sind die Iffezheimer Meetings-Champs

Viermal erfolgreich: Andrasch Starke

Nach einem jeden Meeting wird abgerechnet. Nicht nur wirtschaftlich, sondern vor allem auch im sportlichen Bereich.

35.600 Besucher und über 2 Millionen Umsatz

Das Frühjahrs-Meeting 2017 ist bereits wieder Vergangenheit. Vier spannende Renntage wurden seit vergangenem Mittwoch veranstaltet.

Das sind die Stimmen zum Iffezheimer Grand Prix

Der Große Preis der Badischen Wirtschaft lieferte ein packendes Finish zweier Klassepferde, aber auch die eine oder andere Enttäuschung.

Windjammer ohne Chance in den Oaks D´Italia

Am Sonntagabend standen in Mailand die zur Gruppe II zählenden und mit 407.000 Euro dotierten Premio Oaks d´Italia über 2200 Meter auf dem Programm.

Fabianova und Barsig punkten mehrfach in Leipzig

Das höchste Handicap des Tages in Leipzig, ein Ausgleich III über 2000 Meter, wurde von der von Eva Fabianova trainierten Nemesis gewonnen.

Sun at work macht seinem Namen alle Ehre

Das höchste handicap des Tages in Iffezheim, ein mit 22.500 Euro dotierter Ausgleich I über 1800 Meter, ging durch den fünfjährigen Sun at work an den Rennstall von Werner Haustein.

Starke Leistung von Sirius im "Prix Vicomtesse"

Am Sonntag stand im französischen Chantilly der mit 130.000 dotierte und zur Gruppe II zählende Prix Vicomtesse Vigier über weite 3000 Meter auf dem Programm.

Packendes Finish der Gruppe I-Sieger

Der von Jean-Pierre Carvalho für den Stall Ullmann trainierte Guignol hat den Großer Preis der Badischen Wirtschaft über 2200 Meter gewonnen.

Langtang empfiehlt sich für das Derby

Der von Andreas Wöhler für Klaus Allofs und die Stiftung Gestüt Fährhof vorbereitete Langtang hat das mit 55.000 Euro dotierte und zur Gruppe III zählende Ittlingen Derby Trial-Frühjahrs-Preis gewonnen.

Leipziger Dreijährigen-Rennen geht nach Dresden

Der von Claudia Barsig trainierte Mind Juggler hat erwartungsgemäß die Auftaktprüfung in Leipzig, ein Sieglosenrennen für den Derbyjahrgang über 1850 Meter, gewonnen.

Auenperle gewinnt den "Jugendpreis"

Die von Jens Hirschberger trainierte Auenperle hat in Iffezheim den mit 10.000 Euro dotierten Badener Jugendpreis über 1000 Meter gewonnen.

Seiten