News

Karlsruhe - ein Renntag der Rekorde

Volles Haus in Karlsruhe
Volles Haus in Karlsruhe

Der Sonntags-Renntag in Karlsruhe, er war ein voller Erfolg und zeigt, dass auch in den kleinen Rennvereinen des Landes hervorragende Arbeit geleistet wird. Am Montag präsentierte Tobias Köhler, vom Zucht- und Rennverein, die vorläufigen Zahlen des Renntages.

„Die Zahlen sprechen für sich: Mit 54.850 Euro Gesamtumsatz haben wir einen Rekord seit 17 Jahren in Karlsruhe! Vergangenes Jahr waren es im Schnitt je Rennen 4875 Euro, dieses Jahr 6093 Euro.“

Auch die Beteiligung der Außenwette wurde im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 50 Prozent gesteigert und der angestrebte Zuschauerrekord mit 4000 Besuchern erreicht.

 

(07.05.2018)