Breaking news:

Mehr gleich auf GaloppOnline.de
Disqualifikation aufgehoben: Donnerschlag erhält Goldene Peitsche zurück

News

Katar: Halbsieg für de Vries am Donnerstag

Totes Rennen entschied der Richter bei diesem Einlauf
Totes Rennen entschied der Richter bei diesem Einlauf

Zu einem Halbsieg kam Adrie de Vries, der Champion des Jahres 2014, am Donnerstag bei der Veranstaltung im Al Rayyan Park von Doha. Mit dem von Mohammed Bin Hamad Khalifa Al Attiyah trainierten, und auch in dessen Besitz stehenden Mastercraftsman-Sohn Double Look, musste sich der "fliegende Holländer" im vierten Rennen, dem Thoroughbred Trial über 1850 Meter (90.000 Rial) den Sieg mit Stephane Ladjadj teilen, der im Sattel von Jassim Al Ghazalis Itorio saß.

Kurios; in der Statistik in Katar wird der Sieg wirklich auch nur als halber Sieg gewertet, Nach Anzahl der Siege liegt de Vries damit hinter dem klar führenden Harry Bentley (29 Siege) mit 17,5 Siegen auf dem zweiten Platz vor Pierantonio Convertino, der es in der laufenden Katar-Saison auf 17 Siege bringt. Marvin Suerland steht derzeit bei 14 Erfolgen.

(05.02.2016)