News

Katar-Sieg für Adrie de Vries auf Dark Light

Adrie de Vries
Adrie de Vries

Über einen Sieg durfte sich Adrie de Vries am Donnerstag in Katar freuen. In Doha gewann der deutsche Championjockey des Jahres 2014 auf dem von Zuhair Mohsen trainierten Dark Light ein Dreijährigen-Rennen auf der Grasbahn über 1400 Meter.

Eine halbe Länge hinter dem Niederländer kam Alan Munro auf Fadak an den Pfosten. Wiederum eine halbe Länge zurück folgte Stevies’s Wonder unter Alberto Sanna auf dem dritten Rang.

Für Adrie de Vries war es der 19,5. Sieg. In Katar gibt es tatsächlich „halbe Siege“, da sich de Vries einen seiner Siege im toten Rennen teilen musste.

(25.02.2016)