News

Lindblad siegt für Waldemar Hickst in Deauville

Lindblad
Lindblad

Erfolg für Besitzer Gerd Apel am Montag in Deauville. Auf der der dortigen Sandbahn gewann der in seinem Besitz stehende Lindblad, der von Waldemar Hickst in Köln vorbereitet wird, nach einem ganz starken Ritt von Cristian Demuro gegen die Favoritin Madernia.

Gleich zu Beginn der für dreijährige Pferde ausgeriebenen 2500 Meter-Prüfung, die man 29.000 Euro dotiert war, sah man den Lando-Sohn, der von seinem Besitzer auch gezogen wurde, im Vordertreffen. Im Einlauf schritt Cristian Demuro auf seinem Partner dann gleich zur Attacke, aber auch Madernia wurde nun in die Entscheidung geschmissen.

In einem packenden Zweikampf zog der Gast aus Deutschland Innen unentwegt an und verwies die von Carlos Laffon-Parias trainierte Duke of Marmalade-Tochter auf den Ehrenplatz. Dahinter wurde Parzival Dritter. 92:10 gab es auf den Sieg von Lindblad, der zuletzt in einem Krefelder Ausgleich II Vierter wurde. 

(30.11.2015)