News

Los Ojos sorgt für Almenräder-Sieg in Vittel

Yasmin Almenräder

Für einen deutschen Sieg bei der Veranstaltung in Vittel sorgte am Sonntag der von Yasmin Almenräder für Ulrich Zerrath trainierte Vierjährige Los Ojos. Der Satri-Sohn gewann unter Mickael Berto als 64:10-Chance ein mit 12.000 Euro dotiertes 1600 Meter-Handicap mit einer halben Länge Vorsprung.

Auf dem zweiten Platz landete mit dem von Manfred Weber vorbereiteten Iluminati ein weiteres deutsches Pferd. Platz vier belegte Gerald Geislers Tricky Tiger. Für Los Ojos war es der erste Sieg in seiner Karriere.  

(16.07.2017)