News

Lucky Speed und Nutan bestehen den Vatertest

Lucky Speed gewinnt das Deutsche Derby 2013
Lucky Speed gewinnt das Deutsche Derby 2013

Der Derby-Sieger des Jahres 2013, Lucky Speed, der im Sunnyhill Stud in Irland steht, hat seine ersten Stuten erfolgreich gedeckt.

Die erste „Lady“ ist eine Old Vic-Tochter und die Zweite eine Robin Des Champs-Tochter. Der Silvano-Sohn war nicht nur im Deutschen Derby erfolgreich, unter der Regie von Peter Schiergen gewann er u.a. auch das American St. Leger.

Bei seinem Leger-Sieg in den Staaten verwies er Panama Hat und Hyper auf die Plätze. Dabei brach der vom Gestüt Ittlingen gezogene Lucky Speed auch gleichzeitig den Streckenrekord über die 3017 Meter.

Aber nicht nur Lucky Speed hat seinen Vatertest bestanden, auch der noch amtierende Derby-Held Nutan hat seine ersten Stuten tragend. Diese Nachricht erreichte GaloppOnline.de aus dem Gestüt Lindenhof wo der Duke Of Marmalade-Sohn als Deckhengst aufgestellt ist. „Nutan hat bisher circa 30 Anmeldungen, wir hoffen auf über 40 Buchungen. Unter seinen Stuten befinden sich auch qualitativ sehr gute Stuten mit über 90 GAG“, heißt es vom Lindenhof. 

(16.03.2016)