News

Magic Artist für Gruppe I-Rennen genannt

Magic Artist
Magic Artist

163 Pferde sind für die Doncaster Star Mile der Gruppe I am 2. April im australischen Randwick genannt worden.

Unter den nominierten Pferden findet sich auch der Name des Ex-Salzburgers Magic Artist, der dort möglichweise sein Saisondebüt geben wird. Während seines Aufenthalts in „Down Under“ wird er von Trainer Kris Lees vorbereitet. Sollte Magic Artist zurück nach Europa kommen, dann steht er bei Andreas Wöhler in Training. Nach seinem Verkauf läuft der Iffraaj-Sohn in den Farben von Australian Bloodstock.

Für das renommierte Besitzersyndikat kam der Fünfjährige bislang dreimal an den Start. Trotz zum Teil sehr starker Leistungen sprang ein Sieg aber noch nicht heraus. Seinen letzten Start absolvierte der zweifache Gruppe-Sieger im Kingston Town Classic (Gr. I). Hier wurde Magic Artist aber nur 13. und es ging danach in die verdiente Pause.

(25.02.2016)