News

Minarik jetzt Brümmerhofer: Das sagt der Tscheche

Filip Minarilk hier im Dress von Georg Baron von Ullmann
Filip Minarilk hier im Dress von Georg Baron von Ullmann

Filip Minarik ist jetzt Brümmerhofer. Der Tscheche, der die letzten Jahre als Jockey für das Gestüt Schlenderhan ritt, vergibt seinen ersten Ruf an die Familie Baum und den Rennstall von Melanie Sauer. Das wurde am Dienstagnachmittag bekannt. Elf Gruppe I-Rennen hat Minarik in seiner Karriere als Jockey gewonnen, fünf davon für die Ullmann-Familie.

Für diese feierte Minarik im Schlenderhan Dress auch seinen ersten Gruppe I-Sieg überhaupt, als er in Mailand mit Königstiger triumphierte. Neben Königstiger steuerte Minarik Guiliani, Ito und zweimal den unverwüstlichen Ivanhowe zu Gruppe I-Erfolgen. Der Höhepunkt war natürlich der Sieg von Ivanhowe im Großen Preis von Baden (Zum Video). Bei Minariks drittem Grand Prix-Sieg an der Oos nach Prince Flori und Night Magic bezwang er dabei keinen Geringeren als den bis dahin ungeschlagenen Superstar Sea The Moon.

Prompt war auch Ivanhowe zum Superstar geworden. „Das war ein unvergesslicher Tag. Ich bin sehr dankbar, dass ich das erleben durfte. Auch dafür, dass Georg Baron von Ullmann mir viele Chancen gegeben und auch in schwierigen Situationen für mich da war. Es ist toll, dass er mich für den neuen Job freigestellt hat. Wir haben weiterhin ein sehr gutes Verhältnis und ich hoffe, dass ich noch weiter viele Rennen für ihn und Schlenderhan gewinnen kann. Auch bin ich dankbar, dass ich weiter das Vertrauen auf Ito erhalten soll“, so Filip Minarik am Abend nach Bekanntwerden seiner neuen Tätigkeit gegenüber GaloppOnline.de.

Der Tscheche weiter: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit der Familie Baum und mit Melanie Sauer. Ich habe für ihren Vater viele Rennen gewonnen und kannte sie schon, als sie noch ein kleines Mädchen war. Es stehen toll gezogene Pferde in Hannover und es wird eine spannende Saison.“ Für Melanie Sauers im vergangenen Jahr verstorbenen Vater Norbert Sauer gewann der zweifache Champion Minarik in seiner Karriere unter anderem drei Tierce-Rennen in Frankreich.

Für das Gestüt Brümmerhof konnte Minarik bisher noch keine großen Rennen gewinnen. Bezeichnenderweise saß er aber im Sattel von Wild Approach, als diese letztes Jahr zweijährig beim Debüt in Hannover in einem ausgezeichnet besetzten Rennen imponierte (Zum Video). Die New Approach-Tochter gilt als eine der größten Hoffnungen im Stall von Melanie Sauer und gehört zur Spitzengruppe im Diana-Wettmarkt von RaceBets.

(16.02.2016)