News

Nächster Dubai-Start für Spend the cash

Spend the cash
Spend the cash

Seinen ersten Auftritt in Meydan hat der von William Mongil für den Stall 5-Stars trainierte Spend the cash am vergangenen Donnerstag absolviert.

Am Ende war es nur Rang elf für den Adlerflug-Sohn, doch lief er besser als es die Platzierung aussagt. Während sein Trainer William Mongil zurück aus Dubai ist, blieb Spend the cash noch in der Wüste, wo er am 11. Februar in einem 2400 Meter-Handicap starten soll. „Bei seinem ersten Start war er nicht weit geschlagen. Es war zu wenig Tempo im Rennen, dass passte ihm nicht. Mit mehr Tempo hat er auch in Meydan durchaus Chancen“, so William Mongil.

Reiten soll am 11. Februar entweder Christophe Soumillon oder Gerald Mosse. Nach seinem Dubai-Abenteuer kehrt Spend the cash zurück in sein Mülheimer Quartier. Dann stehen in Deutschland Gruppe- und Listenrennen auf dem Programm.

In der kommenden Woche lesen Sie in der „Sport-Welt“ übrigens die Stallparaden der Mülheimer Trainer William Mongil und Yasmin Almenräder.

(26.01.2016)