News

Noch 13 Pferde im Herbst Stutenpreis

Diana Storm
Diana Storm

Für den zur Gruppe III zählenden und mit 55.000 Euro dotierten Herbst Stutenpreis am Sonntag in Hannover über 2200 Meter für dreijährige und ältere Pferde kommen nach der Vorstarterangabe vom Mittwoch noch 13 Pferde in Frage.

Dabei sind bis auf Mark Johnstons Titi Makfi alle Kandidatinnen schon mit Reiter angegeben. Markus Klug bietet mit Fosun (Martin Seidl) und Alicante (Maxim Pecheur) ein Duo auf. Auch Peter Schiergen ist mit Litaara (Vinzenz Schiergen) und Margie’s Music (Filip Minarik) doppelt vertreten.

Hinzu kommen Erica (Lennart Hammer-Hansen/Stephen Hellyn), Ostana (Daniel Paulick/Wladimir Panov), Agathonia (Henri-Alex Pantall/Andre Best), Arazza (Jens Hirschberger/Lukas Delozier), Diana Storm (Waldemar Hickst/Jozef Bojko), Nacida (Yasmin Almenräder/Michael Cadeddu), Prima Violetta (Andreas Wöhler/Eduardo Pedroza) und Tres Belle (Nicolas Clement/Sebastien Maillot).

(25.10.2017)