News

NRW-Duell am Sonntag in Zweibrücken

Sascha Smrczek hat einen Starter in Zweibrücken

Auch der Pfälzische Rennverein Zweibrücken e.V. eröffnet am Sonntag das Rennjahr 2017 (Zum Tagesmarkt). Acht Rennen, inclusive Juniorcup, stehen zum Saisonstart auf dem Programm, wovon der Preis der Landesbausparkasse Südwest, ein mit 6.600 Euro dotiertes Jagdrennen über 3500 Meter, im Mittelpunkt der Karte steht.

Im Hauptereignis des Tages werden wohl die beiden NRW-Trainer Christian von der Recke und Sascha Smrczek den Sieg unter sich ausmachen. Ihre Starter Polski Poseidon und Just New haben bereits über Hindernisse gewonnen und sollten dementsprechend wieder weit nach vorne laufen (Zum Rennen).

Im vierten Rennen gibt sich der vierte aus dem Großen Preis von Baden aus dem Jahr 2014, Giant´s Cauldron, die Ehre (Zum Rennen). Mehr über den Renntag in Zweibrücken lesen Sie in der nächsten Sport-Welt, die am morgigen Freitag erscheint.

(20.04.2017)