News

Online-Awards: das ist "Das ganz Besondere"

Gamgoom (li.) gewinnt auch in Iffezheim
Gamgoom (li.) gewinnt auch in Iffezheim

Was ist Ihnen aus der letzten Saison besonders in Erinnerung geblieben? In der Online-Award-Sparte „Das ganz Besondere“ haben wir einmal ganz, ganz genau hingesehen. Wohlwissend, dass das ganz Besondere oftmals auch etwas länger gesucht werden muss.

Vergleichsweise auffällig agierte dagegen der Sieger in dieser Kategorie. Gamgoom machte im vergangenen Jahr stark von sich Reden, als er insgesamt elf Siege für Trainer Mario Hofer und Besitzer Guido Schmitt erringen konnte (Zum Video). Eine wahrlich einmalige Bilanz, die den Titel des "ganz Besonderen" nun zu Recht tragen darf. Die Leistung des Exceed and Excel-Sohnes war beinahe jedem zweiten von Ihnen die Stimme wert.

Mit 48,32 Prozent gewinnt Gamgoom diese Kategorie souverän gegen Alexander Franke (22,48 Prozent), der bei „Wer wird Millionär“ 64.000 Euro gewinnen konnte und einen Teil in den Erwerb eines Jährling reinvestierte, der mittlerweile den Namen Amazing Soldier trägt. Am Sonntag präsentieren wir Ihnen dann den „Trainer des Jahres“.

(20.02.2016)