News

Riemer Duo am Samstag im Leger Italiano

Be Famous
Be Famous

Wer wird der Nachfolger des von Markus Klug trainierten Dschingis Secret im St. Leger Italiano? Gut möglich, dass der Sieg in dem mit 71.500 Euro dotierten Rennen über 2800 Meter der Gruppe III wieder nach Deutschland geht, denn mit Be Famous und Kashmar kommen am Samstag zwei hiesige Galopper in Mailand an den Start.

Beide Deutschen reisen aus München an. Sarah Steinbergs Be Famous aus dem Besitz des Stalles Salzburg wird dabei von Mickael Berto geritten werden, auf der von Werner Glanz für Darius Racing vorbereiteten Kashmar sitzt Michael Cadeddu. Für Steinberg und den Stall Salzburg könnte es gut zwei Wochen nachdem Distain den Premio Verziere gewinnen konnte gleich den nächsten Mailand-Treffer geben, doch leicht wird die Aufgabe gewiss nicht.

Denn zu den Gegnern im Leger Italiano zählt auch der in Deutschland bestens bekannte Trip To Rhodos (Pavel Tuma/Vaclav Janacek), der am Arc-Tag ganz starker Dritter im zur Gruppe I zählenden Prix du Cadran wurde (Zum Rennen). Insgesamt kommen am Samstag im "Leger" sieben Pferde an den Start.   

(27.10.2017)