News

Romantic Angel superschnell! Vierter Sieg in diesem Winter

Romantic Angel

Sie ist der beste Siegertyp der aktuell Sandbahnsaison. Die Rede ist natürlich von Markus Falks Romantic Angel. Die superschnelle Macho Uno-Tochter kam am Montag in Neuss im Ausgleich IV über 1100 Meter bereits zum vierten Sieg in diesem Winter. Auch das Steeplergewicht von 67,5 Kilo konnte die Fünfjährige nicht stoppen. Unter Fabian Xaver Weißmeier legte die als 29:10-Favoritin gestartete Seriensiegerin, die erneut Start-Ziel zum Zuge kam, fünf Längen zwischen sich und den Zweitplatzierten Teajan (Zum Video).

Freuen durfte sich dabei nicht nur Markus Falk, sondern auch diejenigen, die die Zweierwette in diesem Rennen getroffen hatten. Denn obwohl auf den ersten beiden Plätzen die Favoriten landeten, gab es in der Zweierwette erstaunliche 441:10! Und das bei nur fünf Startern.

Im Altersgewichtsrennnen über 1500 Meter hatte der Favorit Baroncello eine Niederlage hinnehmen müssen, denn nach einem Rennen von der Spitze aus musste er sich auf den letzten Metern Ralf Rohnes Pensante geschlagen geben, der unter Jozef Bojko zur Quote von 58:10 erfolgreich war (Zum Video). Im Ausgleich IV über 2300 Meter gab es durch Axel Kleinkorres' Mood Indigo (Ali Asli, 34:10) einen Heimsieg. Der Wallach behielt seine weiße Weste, als er gegen Cumbriano und Navio als leichter Sieger über die Linie kam (Zum Video).

 

(01.01.2018)