News

Die Sport-Welt Stallparaden beginnen!

Morgenarbeit bei Christian von der Recke in Weilerswist
Morgenarbeit bei Christian von der Recke in Weilerswist

In dieser Woche beginnen in der Sport-Welt wieder die „Stallparaden“. 75 Trainerinnen und Trainer werden in den kommenden Wochen in der Deutschen Galoppsportzeitung mit ihren Quartieren ausführlich vorgestellt. Wer in 2015 fünf oder mehr Siege erreicht hat, ist dabei.

Die Stallparaden präsentieren sich in der bekannten Aufmachung, mit umfangreicher Trainingsliste. Hier bildet die Sport-Welt die Stallfarben der Besitzer ab und nimmt bei den zwei- und dreijährigen Pferden die verwandtschaftlichen Referenzen hinzu. So sieht man auf einen Blick, welche Geschwister ein Pferd des Derby-Jahrgangs oder ein Zweijähriger hat. In der Rubrik „Die Trainereinschätzung“ gibt der Trainer zu jedem Pferd seine ganz persönliche Einschätzung ab.

Die Sport-Welt bietet für die Zeit der Stallparaden ein Spezial-Abo an, wie bereits im Vorjahr. Indem Sie hier klicken gelangen Sie direkt auf die entsprechende Bestellseite.

(09.01.2016)