News

Stall Laurus-Treffer in Saint-Cloud

Hella Sauer
Hella Sauer

Der von Hella Sauer in Dortmund-Wambel trainierte Valley Kid (59:10) hat im französischen Saint-Cloud ein mit 21.000 Euro dotiertes Handicap der Kategorie E über 2100 Meter gewonnen.

Nach einem Rennen aus dem Hintertreffen wartete sein Reiter Filip Minarik lange bis er den entscheidenden Angriff setzte. Einmal auf freier Bahn zog der Kendargent-Sohn an der Außenseite unwiederstehlich an und kam am Ende noch sicher nach Hause.

Hinter ihm auf dem Ehrenrang passierte der lange führende Nostalbowl aus dem Quartier von Didier und Pauline Prod'homme den Zielpfosten. Dahinter auf Rang drei kam François de Chevignys Passage Rimbaut ins Ziel.

(19.04.2017)