News

SW-Serie Rückblick - Ausblick: Start in Düsseldorf

Peter-Michael Endres
Peter-Michael Endres

"Wir werden keine Gruppe-Rennen streichen", so eines von zahlreichen Statements, die Düsseldorfs Vereinspräsident Peter Michael Endres (Foto) im Gespräch zum Auftakt der Sport-Welt-Serie: Rennvereine: "Rückblick - Ausblick" gegeben hat. Zusammen mit seinem Geschäftsführer Günther Gudert führte Peter Scheid das Gespräch im Büro von Peter Endres in der Düsseldorfer Innenstadt.

Wie waren die Zahlen des abgelaufenen Rennjahres, was erwartet man von 2018 und welche Kernaufgaben muss die hoffentlich bald zu erwartende neue Strukturreform erfüllen? Einige von vielen Themen, die in der über fast zwei Stunden dauernden Unterhaltung zur Sprache kamen.

Auch über seine persönliche Zukunft im Düsseldorfer Reiter- und Rennverein sprach Peter Michael Endres Klartext. Es wird sich etwas ändern, man stellt die Weichen für die Zukunft. Lesen Sie das erste Kapitel der neuen Sport-Welt-Serie über Deutschlands Rennvereine in der am Dienstag erscheinenden Ausgabe.

In dieser sind auch alle 2018 aufgestellten deutschen Deckhengste in einer übersichtlichen Tabelle zu finden. Standort, Decktaxe und sogar das Stockmaß werden aufgeführt. "Fokus Frankreich" und natürlich die große Vorschau für den letzten Grasbahnrenntag des Jahres in Dresden, "angereichert" mit einem "Nachgehakt" mit Daniel Paulick. 

(20.11.2017)