News

Top-Zuschläge für Reliable Man in Karaka

Am Montagmorgen endete der erste Auktionstag der Premier Yearling Sale in Karaka/Neuseeland und auch Jährlinge des auf dem Gestüt Röttgen stationierten Reliable Man haben sich am Eröffnungstag sehr gut verkauft.

Der Schimmel-Hengst war, gemessen am Durchschnittspreis, der erfolgreichste First Season Sire des Tages. Insgesamt betraten zehn Reliable Man-Nachkommen den Ring, acht Jährlinge wurden zu einem Durchschnittspreis von 199.375 NZD zugeschlagen. Das bedeutet das Dreizehnfache seiner Decktaxe.

Top-Lot waren ein Hengst aus der Animate, der für  340.000 NZD zugeschlagen wurde, und eine Stute aus der Riesling. Hier fiel der Hammer bei 320.000 NZD. „Besonders bemerkenswert ist, dass Hengste wie Stute gleichermaßen populär sind“, so Röttgens Gestütsleiter Frank Dorff.

Finden Sie einen ausführlichen Bericht über die Auktion und Alles über Reliable Man auf Stallions-Online.de

(25.01.2016)