News

Wahnsinn! Ein Wetter macht aus 63 Euro satte 11.000 Euro!

Die erste große Viererwette in Bad Harzburg ging ohne die drei Favoriten durchs Ziel. Aspantau wehrte für 97:10 leicht La Next (72:10) ab, hinter der mit Neapel (114:10) und Kendoro (177:10) größere Außenseiter einkamen.

Die als Auszahlung garantierten 22.222 Euro wurden von den Wettern eingespielt, die Vierer-Quote lautete nach nur zwei Volltreffern 220.713:10!

11.035,50 Euro Auszahlung also, über die sich auch wieder ein Internet-Wetter auf RaceBets.com freuen durfte. Dieser hatte für diesen Mega-Gewinnt gerade einmal 63 Euro auf seinem Wettschein bei RaceBets.com investiert und exakt den richtigen Riecher: Sein Bankpferd auf Sieg war Aspantau, hinter dem er die zweitplatzierte La Next fest auf die Positionen zwei, drei und vier gestellt hatte.

Unter seinen sieben Kombinationspferden befanden sich neben den ersten beiden die fünf anderen Favoriten, aber eben auch die beiden platzierten Außenseiter.

Der favorisierte Cap Cover hätte also auch Zweiter bis Vierter werden dürfen, kam aber zu spät auf Touren und sorgte als Fünfter mit dafür, dass die Traumquote zu Stande kommen konnte.

(21.07.2012)