News

Zwei deutsche Gruppesieger bei Arqana -Auktion

Superplex kommt in Deauville in den Auktionsring
Superplex kommt in Deauville in den Auktionsring

Bei der Vente de Mixte, der Arqana-Auktion am 8. Februar in Deauville kommen auch mehrere deutsche Pferde in den Ring. Darunter befinden sich auch zwei Gruppesieger. Dabei handelt es sich um den im Besitz des Rennstalls LA stehenden, sechsjährigen Multiplex-Sohn Superplex, und den zwei Jahre jüngeren Los Cerritos. Erstgenannter gewann 2013 den Prix Daphnis in Compiegne auf Gruppe III-Ebene. Trainiert wurde er damals von Michael Figge. Los Cerritos siegte zweijährig im Krefelder Herzog von Ratibor-Rennen, ebenfalls auf Gruppe III-Niveau (Zum Video).

Dreijährig konnte der im Besitz des Stalles Leon stehende Hengst nicht mehr an diese Form anknüpfen. Los Cerritos geht vor der Auktion in Frankreich aber erst einmal zur DBS January Sale am 27.01. in Doncaster. Neben den beiden Gruppesiegern findet man noch zahlreiche deutsche Elemente im Katalog der Auktion. Bekannte Namen sind dabei Amadea, Hashbrown, La Julie, Aloha Iwanaga, See You Soon, Best Love Song, Koonunga Hill, Koenigin Turf, Hot Chilli Kiss oder Waky Love.

(23.01.2016)