Internet-Star Amazing Soldier vor seinem Debüt

Normalerweise führt Baden Racing Moderator Alexander „Sundee“ Franke routiniert durch das Iffezheimer Programm.

Iffezheim startet ins Frühjahrs-Meeting

Thorpe Bay

Am Mittwoch ist es endlich soweit. Baden-Baden öffnet seine Pforten zum diesjährigen Frühjahrs-Meeting.

Kevin Woodburn: Zweiter Saisonsieg mit bald 60

Seinen zweiten Saisonsieg erreichte Amateurreiter Kevin Woodburn am Sonntag bei den Rennen in Hassloch.

4. Mehl-Mülhens-Sieg: Das sagt Wöhler

Während Jockey Eduardo Pedroza zu seinem ersten Sieg im Mehl-Mülhens-Rennen kam, war es für Trainer Andreas Wöhler schon der vierte Erfolg.

Rohnes Fortissimo ohne Chance im Derby Italiano

Keine Chance auf eine vordere Platzierung im mit 704.000 Euro dotierten und zur Gruppe II zählenden Derby Italiano über 2200 Meter hatte Ralf Rohnes Fortissimo.

Hassloch: Casamento-Doppel und wieder Steinberg-Treffer

Der von Sarah Steinberg in München vorbereitete Manito (30:10) hat in Hassloch ein Sieglosenrennen für vierjährige und ältere Pferde über 2000 Meter gewonnen.

Poetic Dream mehr als nur ein Traum

Der von Andreas Wöhler für Jaber Abdullah trainierte Poetic Dream (71:10) hat das mit 153.000 Euro dotierte 32. Mehl-Mülhens-Rennen gewonnen.

Poetic Dream mehr als nur ein Traum

Der von Andreas Wöhler für Jaber Abdullah trainierte Poetic Dream hat am Sonntag in Köln das mit 153.000 Euro dotierte und zur Gruppe II zählende 32. Mehl-Mülhens-Rennen - German 2000 Guineas über 1600 Meter gewonnen.

"Cowboy" siegt als Geburtstagsgeschenk

Der von Markus Klug trainierte Space Cowboy (91:10) hat die sechste Tagesprüfung in Köln, ein Altersgewichtsrennen über 2200 Meter, gewonnen.

Turf-Persönlichkeit 2016: Markus Klug

Im Rahmen des Kölner Renntages rund um das 32. Mehl-Mülhens-Rennen wurde Trainer Markus Klug vom Galopp Club Deutschland als Turf-Persönlichkeit 2016 ausgezeichnet.

Adler fliegt bei den Dreijährigen zum Sieg

Der von Markus Klug trainierte Adler (37:10) hat die dritte Tagesprüfung in Köln, ein Sieglosenrennen für den Derbyjahrgang, über 2400 Meter gewonnen.

Saurens Izzo starker Dritter bei Gruppe-Debüt

Am größten Wochenende des französischen Hindernissports kam am Samstag in Auteuil auch Eckhard Saurens Izzo an den Start.

Wöhler legt nach: Megera gewinnt BMW-Preis

Das war gleich die nächste Empfehlung für den Henkel-Preis der Diana.

Seiten