Spezielles Ostergeschenk für „Newsells Park“

Über Ostern gab es im Newsells Park Stud der Familie Jacobs in Form eines Fohlens aus der Waldmark ein ganz spezielles Geschenk.

Zwei deutsche "Ostereier" in Mons

Zwei deutsche Siege gab es am Ostermontag im belgischen Mons-Ghlin zu feiern.

"Waschechter" Kölner Heimsieg zum Abschluss

Im letzten Rennen des Tages gab es dann noch einen waschechten Kölner Heimsieg zu bejubeln.

Mister Spock legt auf Gras nach

Das zweithöchste Handicap des Tages in Hannover, ein Ausgleich II über 1400 Meter, wurde zur leichten Beute des von Marco Angermann trainierten Mister Spock.

Rock Academy siegt im Lotto-Preis

Das höchste Handicap des Tages in Saarbrücken, den Lotto-Preis, sicherte sich der fünfjährige Wallach Rock Academy aus dem Quartier von Philipp Berg.

Iquitos ist der neue Galopper des Jahres

Iquitos

Der fünf Jahre alte Hengst Iquitos ist der neue Galopper des Jahres im deutschen Turf.

Delectation behält auch im Schwarzgold-Rennen ihre weiße Weste

Delectation gewann am Montag das Karin Baronin von Ullmann-Schwarzgold-Rennen.

Salve Venezia - Dritter Tagestreffer für Filip Minarik

Jean-Pierre Carvalhos Salve Venezia (37:10) hat mit dem Grosser Preis der VGH Versicherungen das Hauptrennen der Veranstaltung in Hannover gewonnen.

Zwei "de Vries-Treffer" in einer halben Stunde

Mit dem Sieg des von Markus Klug trainierten fünfjährigen Elias (36:10) endete in Köln das höchste Handicap des Tages, ein Ausgleich II über 2200 Meter.

Seewolf beißt in Hannover wieder zu

Er kann es noch. Sascha Smrczeks Seewolf hat mit dem mit 22.500 Euro dotierten Ausgleich I über 1600 Meter das höchste Handicap des Tages gewonnen.

Heimsieg zum Auftakt in Saarbrücken

Der von Christian von der Recke trainierte Wallach Admiral hat das erste Rennen für die Galopper in Saarbrücken gewonnen.

Kölner Auftaktprüfung an Carvalhos Monreal

Der von Jean-Pierre Carvalho trainierte Monreal (92:10) hat das erste Rennen in Köln-Weidenpesch, ein Sieglosenrennen für dreijährige Pferde gewonnen.

Auftakt in Hannover: Favoriten-Sieg und Überraschung

Nachdem es in der Auftaktprüfung mit Artistica noch einen Favoritensieg gab, musste sich Ferdinand Leves Felician im zweiten Rennen mit dem Ehrenrang zufrieden geben.

Seiten