2018 starten hierzulande nur zwei neue Deckhengste

Es gab Jahre, da waren es sieben, acht Hengste, die in Deutschland als Stallion debütierten.

Online-Awards - Wer ist Ihr Trainer des Jahres?

Alle fünf Kandidaten für den "Trainer des Jahres" haben mit ihren Pferden 2018 Großes geleistet.

Seidl ohne Chance im Highlight von Kenilworth

Wieder einmal war Martin Seidl am Samstag im südafrikanischen Kenilworth auf Gruppe-Level engagiert worden.

Tolle Geste: Familie Fuhrmann spendet 500 Euro

Der Dortmunder Renntag stand ganz im Zeichen des verstorbenen Daniele Porcu.

Grewe und Carvalho auf Mittelmeer-Kurs

Am heutigen Samstag beginnt an der französischen Riviera das diesjährige Flachmeeting.

Edelsteins Sand-Hattrick und Triple von Hellyn

Edelstein und Team nach dem Dortmunder Sieg

Dieser Hengst ist im Moment nicht zu stoppen. Der von Olga Laznovska trainierte Edelstein gewann jahresübergreifend bereits sein drittes Rennen in Serie.

Gedenken an Daniele Porcu in Dortmund

Es war kein normaler Renntag, der am Freitag in Dortmund abgehalten wurde. Nach dem tragischen Tod von Daniele Porcu steht der deutsche Rennsport nach wie vor unter Schock.

Divisionist geht zum Dortmund-Auftakt spazieren

Divisionist gewinnt unter Laura Giesgen

Divisionist heißt der erste Sieger der Dortmunder Saison.

Savoir Vivre hat seine Karriere beendet

Savoir Vivre

Der eine Ullmann Crack, Guignol, macht weiter (siehe Extrameldung), ein anderer hat seine Rennkarriere beendet.

Die Winter-Startzeiten auf den Sandbahnen

Alle Winterrennen auf den Sandbahnen in Neuss und Dortmund sind PMU-Renntage, für die die Startzeiten aus Frankreich vorgegeben sind.

Auf diesen Crack freuen wir uns auch 2018

Guignol

Der dreifache Gruppe I-Sieger Guignol wird seine Rennkarriere auch 2018 fortsetzen.

Auch Henk Grewe feiert Sieg in Frankreich

Richtig gut läuft es aktuell für den Kölner Trainer Henk Grewe. In Pornichet gewann er am Donnerstagabend bereits sein drittes Rennen in diesem Jahr in Frankreich.

Hicksts Avicenna legt in Pornichet nach

Nach seinem Premieren-Treffer in Chantilly ließ der Siyouni-Sohn aus dem Besitz von Guido Schmitt den nächsten Treffer folgen.

Seiten