Kick and rush mit richtigem Kick

Kick and rush (Archivfoto) gewann in Deauville

Starke Leistung. Als 120:10-Außenseiter gewann der von Mario Hofer vorbereitete Kick and rush eine mit 44.000 Euro dotierte Prüfung in Deauville.

De Vries punktet doppelt zum Qatar Festival-Auftakt

Das erste Rennen des Qatar International Derby Festivals war am Ende sichere Beute des Röttgener Stalljockeys Adrie de Vries.

Qatar Derby: deutsche Trainer zufrieden

Am heutigen Mittwoch beginnt im Al Rayyan Park in Doha das zweitägige Qatar International Derby Meeting.

Dygas hängt Stiefel an den Nagel

Amateurreiter Raoul Dygas hängt seine Jockeystiefel an den Nagel.

Drin das Ding: Evario Löwes 1188. und letzter Sieger

Letzter Sieger von Andreas Löwe

Der Kölner Galoppertrainer Andreas Löwe hat einen Abschied nach Maß aus dem Trainerberuf gefeiert.

Die Ehrung der Champions des Jahres 2016

Championatsehrung 2016

In Etappen wurden am Dienstag am letzten Jahresrenntag in Dortmund die Champions des Jahres 2016 geehrt.

Noch ein Doppelsieger: Auch Addexa Start-Ziel

Addexa

Trainer Stefan Richter musste die Anreise aus Dresden nicht bereuen. Mit Strato und Addexa gab es zwei Siege für den Coach am Dienstag in Dortmund.

Giolino wird zum neuen Sandbahncrack

Giolino

Der fünf Jahre alte Wallach Giolino ist auf dem Weg zu einem neuen Sandbahncrack und hat das Hauptrennen am letzten Jahresrenntag in Dortmund gewonnen.

Ferro Sensation sorgt für Recke-Daroszewski-Doppel

Ferro Sensation

Der zehn Jahre alte Ferro Sensation hat ein sehenswertes Doppel für Trainer Christian von der Recke und Reiterin Sonja Daroszewski komplett gemacht.

Massenbesuch in Dortmund – Saisonausklang nach Maß

Dortmund Jahresausklang

Man traute am Dienstagabend in Dortmund seinen Augen nicht: so voll war die Bahn in Wambel bei einem Winterrenntag schon lange nicht mehr.

Larissa Bieß alte und neue Amateurchampionesse

Larissa Bieß hat ihren Titel als Championesse der deutschen Amateurreiterinnen verteidigt mit zehn Saisonsiegen.

Plein Ciel und Pakistan Star top - Drummer unplatziert

Ohne Möglichkeiten war bei seinem zweiten US-Start am Montagabend in Santa Anita der früher von Peter Schiergen für den Stall Nizza trainierte Drummer.

12.000 Euro für den guten Zweck

Eine schöne Nachricht kommt zu Weihnachten von Christoph Holschbach.

Seiten