Iquitos aus Box sechs, Guignol aus der drei

Langsam wird es ernst in Tokio. Am Donnerstag wurden die Startboxen für den zur Gruppe I zählenden Japan Cup ausgelost.

Scardino in der Morgenarbeit schwer gestürzt

Tommaso Scardino nach dem Sieg mit Platin Lover

Tommaso Scardino, am gestrigen Dienstag noch Platin Lover am Neusser Hessentor erfolgreich, kam am Mittwoch in der Morgenarbeit in Mannheim schwer zu Fall.

Drei Dresdener Heimsiege am Mittwoch

Stefan Richter

Die Trainer Stefan Richter und Claudia Barsig sorgten am Mittwoch für insgesamt drei Dresdener Heimerfolge, wobei Richter gleich zwei Treffer gelangen.

Amun schnappt sich das letzte Listenrennen

Amun (Archiv)

Jetzt ist sie vorbei, die deutsche Black Type-Saison 2017.

Maschine streikt - schnelles Doppel für Piechulek

Rene Piechulek

Nur eine halbe Stunde nachdem Jockey Rene Piechulek am Mittwoch in Dresden mit Aronius erfolgreich war, legte er im Ausgleich IV über 1900 Meter nach.

Reckes Aronius eröffnet das Turf-Finale

Auch der letzte Grasbahn-Renntag hatte natürlich einen ersten Sieger und der bestritt am Mittwoch in Dresden sein erstes Rennen in Deutschland überhaupt.

Daniele Porcu ist startklar für Japan

Daniele Porcu hätte am Dienstag in Neuss fünfmal in den Sattel steigen sollen, doch fehlte der Italiener am Hessentor.

Japaner räumen Deutschen gute Chancen ein

Guignol und Iquitos starten am Sonntag in Tokio

Der Wettmarkt macht die beiden deutschen Pferde für den am Sonntag in Tokio stattfindenden Japan Cup, Guignol und Iquitos, zwar nur zu Außenseitern.

Northsea Star auf Katar Derby-Kurs

Northsea Star

Mit einer Eventualquote von 12:10 war der von Markus Klug für das Gestüt Wittekindshof trainierte Dreijährige Northsea Star der heißeste Favorit des Abends.

Wahnsinn! Born To Be Alive siegt für 865:10

Born To Be Alive

Dienstagabend, Runde zwei am Neusser Hessentor mit acht Rennen.

Dusky Dance wird Neunter im Prix Herod

Ohne bessere Möglichkeiten war am Dienstag der von Peter Schiergen für das Gestüt Ammerland trainierte Dusky Dance.

Deutsche Cracks gegen japanische Übermacht?

Kitasan Black

Am Sonntag kommt es im Japan Cup auf dem Tokyo Racecourse zum großen Showdown.

Er stand auch mal auf Isarland: Pentire eingegangen

Pentire, der Sieger der 1996er King George VI and Queen Elizabeth Stakes, ist am Montag im neuseeländischen Rich Hill Stud eingegangen.

Seiten