Parthenius bei Comeback unplatziert

Am Dienstag gab der von Mario Hofer für den Stall Antanando trainierte Pastorius-Bruder Parthenius in Saint-Cloud sein Comeback.

Weiter Zwölf im "Schwarzgold"

Rainbow Royal

Ostermontag geht es auch in Köln zum ersten Mal in dieser Saison wieder rund.

Hicksts Landjunge holt die Tierce am grünen Tisch

Dramatik pur war angesagt am Dienstag in der Tierce in Paris St. Cloud.

Vierfach-Siegerin Addexa nach Operation eingegangen

Addexa gewinnt in Hoppegarten

Eine traurige Nachricht kommt am Dienstag aus dem Dresdener Stall von Trainer Stefan Richter.

Next Generation trifft sich auf Gestüt Röttgen

Schon traditionell trafen sich am letzten Samstag rund 30 Mitglieder der German Racing Next Generation zur diesjährigen Mitgliederversammlung.

Bremer Trial: 10 Jahre nach Adlerflug probt Adler

Promise of Peace

Karfreitag ist ein absoluter Traditionstermin in der Bremer Vahr. Mit einem Rennen, das einige Stars gewonnen haben.

Parthenius-Comeback und Debüt des Iquitos-Bruders

Ein - auch aus deutscher Sicht - ganz interessanter Renntag steht am heutigen Dienstag in Saint-Cloud auf dem Programm.

Putsch-Stute gewinnt Prix Imprudence

Andreas Putsch

Am Montag standen mit dem Prix Djebel und dem Prix Imprudence in Maisons-Laffitte zwei Grupperennen an.

Noch zwölf im Schwarzgold-Rennen

Am Montag steht in Köln-Weidenpesch die Saisoneröffnung an. 

Nach Doppel: Ali Al Showaikh im Jockey-Talk

Ali Al Showaikh nach dem Erfolg auf Shagan

Am Sonntag gewann Henk Grewes Auszubildender Ali Al Showaikh auf dem Düsseldorfer Grafenberg gleich zwei Rennen.

Bremer Aktion "Hände weg von der Galopprennbahn"

Andreas Sponbiel von der Bürgerinitiative Rennbahn

Die Bürgerinitiative Rennbahngelände wirbt in Bremen mittels eines 5-Meter-Banners mit dem Text "Hände weg von der Galopprennbahn".

Auch im Prix Sigy für die Deutschen nichts zu holen

Farshad

Auch im letzten der vier Grupperennen am Sonntag in Chantilly gab es für die deutschen Pferde nichts zu holen.

Nijoom Star Fünfte im Listenrennen in Mailand

Jozef Bojko war am Sonntag nicht in Düsseldorf im Einsatz, sondern in Mailand.

Seiten