News

Ballymacoll Stud wird veräußert

Peter Reynolds
Peter Reynolds

Eines der erfolgreichsten privaten Gestüte in Irland, das Ballymacoll Stud, soll innerhalb der nächsten zwei Jahre verkauft werden.

Dies gab Peter Reynolds, der das Gestüt führt, bekannt. Hauptgrund ist, dass er nach 44 Jahren in Rente gehen wird. Der Wunsch ist, dass sich ein Käufer findet, der weiter unter dem Namen Ballymacoll operieren wird.

Zwei prominente Beispiele der jüngeren Vergangenheit aus der Zucht des Gestüts sind der Monsun-Sohn Fiorente, u.a. Melbourne Cup Sieger 2014 sowie der Dalakhani-Sohn Conduit, zweifacher Breeders‘ Cup Turf-Held und King George-Triumphator.

(03.03.2016)