News

Black Caviars Onkel zurück auf der Rennbahn

Der vierjährige Beluga Caviar, Sohn von Redoute’s Choice aus der Scandinavia, die wiederum Mutter von Black Caviars Mutter Helsinge ist, gab am Freitag, nach mehr als einem Jahr Pause, in Moonee Valley sein erfolgreiches Comeback.

Damien Lane steuerte den vierjährigen Onkel der Superstute und ehemaligen Top-Sprinterin Black Caviar im dritten Rennen der Moonee Valley-Karte in der über 1200 Meter führenden Crt Crop Care Nail 600 Plate zum Sieg gegen Avenue Whisper und die Drittplatzierte Longkissgoodnight. 60:10 gab es für den Fans des „Kaviar-Pferdes“.

Beluga Caviar war vor seinen Gesundheitsproblemen, die jetzt behoben sein sollen, bei drei Starts zweimal platziert und zeigte durchaus Potential. Trainiert wird er von David Hayes And Tom Dabernig.

(12.12.2015)