News

Championship auch in den Zabeel Mile

Nach seinem dreieinhalb-Längen-Sieg im Al Fahidi Fort konnte der von Ahmad bin Harmash trainierte Championship (37:10) am Donnerstag in Meydan auch die zur Gruppe II zählende Zabeel Mile (250.000 Dollar) und damit den Tageshöhepunkt für sich entscheiden.

Unter Jockey Colm O'Donoghue verwies der Exceed and Excel-Sohn den von Mike de Kock trainierten Favoriten Noah From Goa auf den zweiten Platz. Dahinter passierte Godolphins Cymric den Zielpfosten.

Ohne Mühe setzte sich eine halbe Stunde zuvor Hamdan Al Maktoums Ertijaal in den Meydan Sprint Stakes (175.000 Dollar) über 1000 Meter der Gruppe III durch. Unter Jim Crowley verwies der 15:10-Favorit Jungle Cat und Caspian Prince auf die Plätze zwei und drei.

(16.02.2017)