News

Deckhengst Halling verstorben

Am Dienstag verstarb der Deckhengst Halling im Dalham Hall Stud in Newmarket im Alter von 25 Jahren.

Godolphins Trainer Saeed Bin Suroor sagte: „Jeder bei Godolphin und Darley liebte ihn, so natürlich auch Sheikh Mohammed. Er war eines unserer besten Pferde und es ist, als verliere man einen Freund. Aber er hatte ein langes und glückliches Leben und da sind immer noch ein paar Fohlen, auf die wir uns freuen können.“

Zu Anfang wurde der Diesis-Sohn noch von John Gosden trainiert. Vierjährig wechselte er zu Bin Suroor. Während seiner Karriere gewann er fünf Gruppe 1-Rennen, als Deckhengst brachte er unter anderem großartige Pferde wie der Cavalryman, Jack Hobbs oder den vom Gestüt Ebbesloh gezogenen Preis von Europa-Sieger Empoli hervor

(04.02.2016)