News

Erster National Hunt-Sieg für Victoria Pendleton

Jetzt auch in Galopprennen erfolgreich: Victoria Pendleton

Jetzt hat es endlich geklappt! Nachdem die Olympiasiegerin im Radfahren, Victoria Pendleton, zuletzt aufgrund ihres Wunsches, beim Cheltenham Festival an der St James's Palace Foxhunter Chase teilzunehmen, noch stark kritisiert worden war, kam die Amazone am Mittwoch in Wincanton zu ihrem ersten Sieg.

Mit dem von Paul Nicholls trainierten Pacha Du Polder, aus dessen Sattel sie zuletzt in Fakenham musste, gewann sie eine mit 2.000 Pfund dotierte Hunters Chase über 4000 Meter. Auf dem 22:10-Favoriten wählte die 35jährige eine andere Taktik als zuletzt, zeigte einen offensiven Ritt, und führte ihr Pferd zu einem hochüberlegenen 29-Längen-Sieg,der gleichzeitig ihr erster Erfolg als Reiterin war.

Die Chancen, dass die Amazone nun auch in Cheltenham in den Sattel steigen kann, sind somit sicherlich gestiegen. Einige Experten hatten zuletzt Zweifel an der Eignung Pendletons für die sicher nicht einfach zureitende Foxhunters Chase geäußert.

(02.03.2016)